» Herzlich Willkommen!
Benton Hill, ein kleines Städtchen im Bundesstaat Maine. Gegründet durch den Zusammenschluss der Gemeinden Willow Hills und Benton Heights liegt die Kleinstadt zu beiden Seiten des Willow Creek, der in den Atlantik mündet und umgeben vom Willow Hills National Forest. Geschichtlich gesehen ein zentraler Punkt der Kolonialisierung, hadert die Stadt meist ein wenig mit dem Zeitgeist, blieben doch viele Ansichten veraltet. Gegründet im 15. Jahrhundert waren die Gemeinden Willow Hills und Benton Heights, im heutigen Bundesstaat Maine, lange Zeit verfeindet. Während sich auf der Nordseite des Willow Creek die englischen Besatzungen unter dem französischen Kommandanten George Moreau niederließen, besiedelten italienische Einwanderer die Südseite. Viele Jahre versuchten die Europäer in der neuen Welt Fuß zu fassen, arbeiteten bis zu einem gewissen Punkt sogar zusammen am Aufbau der jeweils anderen Stadt. Jedoch wuchs mit der Einwohnerzahl und dem Land, dass dazugewonnen wurde auch die Rivalität, bis es schließlich in einer Art Bürgerkrieg ausartete. Die Kämpfe reichten bis ins 19. Jahrhundert und konnten nur durch einen politischen Beschluss beigelegt werden, der den Frieden zwischen den Städten gewährleisten sollte. Im Endeffekt sorgte er nur für eine Art kalten Krieg, angefacht durch die Bürgermeister der Stadt selbst. Die Übergriffe zwischen den Bewohnern selbst nahmen ab, aber dennoch gab es Vorfälle die den Hass weiterbestehen ließen. Erst ein weiterer Beschluss der Bundesregierung im Jahr 1989 sorgte für einen Waffenstillstand und auch dafür, dass beide Städte zu einer wurden. Die Gemeinde Benton Hill war gegründet. Die sich derzeit im Wahlkampf befindliche Stadt, könnte dennoch gespaltener nicht sein. Auf der einen Seite kandidierte der politisch engagierte Andrew De Luca, ein Sympathisant in seinen Reihen, wenn auch beeinflusst durch die Macht seiner Familie. Auf der anderen Seite dieser politischen Fehde steht Matthew Hastings, ehemaliger Polizist und nun auf Drängen seiner engsten Vertrauten im Wahlkampf involviert.
» Wetterbericht
In Maine ist es am Tag wolkenlos bei Temperaturen von -20 bis -12°C. Nachts bleibt es bedeckt bei einer Temperatur von -19°C. Vereinzelt fällt Schnee.
» Team
Ihr braucht Hilfe? Dann seid ihr hier genau richtig. Meldet euch bei unserem Team. Egal was ihr braucht gern stehen wir euch mit Rat und Tat zur Seite!

#241

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 01.11.2018 19:34
von Matt Turner
avatar




Hallo Liebes Partnerforum!

Wir hoffen ihr hattet ein schön schauriges Halloween! Unseres war auch schaurig, leider aber aus anderen Gründen.
Unser Forum war fast einen ganzen Tag nicht erreichbar, vielleicht wart ihr auch betroffen.
Wir hoffen ihr konntet aber trotzdem den Tag geniessen und um die Häuser ziehen.



Viel Spass beim Süssigkeiten naschen!

Liebe Grüsse aus Toronto
wünschen Matt und Raya
Pages of Life


Nathanael De Luca bedankt sich!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#242

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 02.11.2018 18:16
von New Orleans Life
avatar

FUN FACTS about our home!

Hier einige witzige und interessante Facts über New Orleans!


1. Wusstet ihr das das gruseligste Haus von Amerika in New Orleans steht und es die Lalaurie Mansion ist? Lalaurie war eine Hochangesehene Dame in der Gesellschaft und Dämonologin. Sie hatte dutzende Sklaven gefoltert und getötet. Zu Lebzeiten war sie zweimal verheiratet gewesen und ihre Ehemänner kamen auf Mysteriöser Art zu Tode. Grausig. :O

2. Voodoo wurde aus Afrika nach New Orleans gebracht und ist heute die Hochburg des Voodoo Kults.
Handlesen, Riten, Liebeszauber und vieles mehr!

3. Der New Orleans Superdom ist das größte geschlossene Stadion der Welt.

4. In New Orleans gibt es den ganzen Tag Alkohol, über Tag tragen viele diesen in Plastikbechern mit sich und können diesen auf den Straßen trinken.

und der letzte Fakt für heute

5. In New Orleans ist der Jazz erfunden worden... Wie Cool ist das denn?



Ein schönen Freitag wünscht euch...

New Orleans Life(h)


Nathanael De Luca bedankt sich!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#243

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 02.11.2018 18:29
von FOUR ONE FIVE
avatar

ES IST ENDLICH NOVEMBER...

... und das heißt es ist endlich Zeit für:



Denn lange Zeit musste ich mich zurückhalten, wurde für bekloppt gehalten, und es gab mimimi weil ich bei 22 ° Weihnachtslieder gesungen habe. Aber jetzt gibt es kein halten mehr und ich bin der Meinung, dass wir uns ab jetzt alle auf Weihnachten freuen dürfen. Sind ja schließlich nur noch 54 Tage, also umgerechnet 1296 Stunden, 77760 Minuten und 4665600 Sekunden. Wenn man sich das so ausrechnet ist das auch gar nicht mehr so viel.

Ich hoffe doch, es gibt einige die es genauso sehen wie ich und genauso die Minuten zählen, bis es endlich wieder Weihnachten ist. Und da ich dieses Jahr natürlich besonders brav war, hoffe ich, dass mein Wunsch - weiße Weihnachten - in Erfüllung geht.



Nun lasse ich euch aber wieder in Ruhe, und habe euch hoffentlich einen schönen Ohrwurm beschert. Ein wunderschönes Wochenende, dass hoffentlich erholsam ist, wünschen wir euch.

xoxo,
Naya aus dem #415


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#244

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 02.11.2018 19:07
von Pulse&Pages ♥
avatar

SERVUS!

Bevor ihr euch fragt; wer seid ihr und woher kommt ihr? Wir sind immer noch das Movements of Chicago ♥ Nur findet man uns eben unter einem anderen Link, wie man erkennen kann; egal, wir hatten euch ja aufgeklärt xD
Nun denn, wir hatten einen großen Umzug hinter uns und dabei hört man ja viel Musik nicht? Und wir sind so Leute die lieben Musik, Serien und Filme, da haben wir uns gedacht, verbinden wir das doch mal; sprich Soundtrack. Habt ihr auch so einen liebsten Soundtrack? Ich habe da echt sehr viele; eine kleine Playlist meiner liebsten Soundtracks. Viel Spaß damit und habt ein schönes Wochenende Kinners ♥

Gala aus dem Pulse & Pages





nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#245

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 02.11.2018 20:08
von Miami Secrets
avatar



It´s Friday Party People!



Endlich! Die Woche ist vorüber, das Wochenende ist da! Lange wach bleiben und noch viel länger schlafen, das klingt doch nach einem guten Plan, oder? Ich denke auch! Was auch immer ihr mit eurer freien Zeit anfangt, genießt es!
Und für die, die trotzdem noch mal ran müssen: Ihr habt sicher frei, wenn der Rest von uns wieder aufstehen muss :D Also Augen zu und durch!



Und noch ein bisschen unnützes Wissen :D

Bis in das Jahr 2011 zählte Bier in Russland nicht zu den alkoholischen Getränken, da der Alkoholgehalt unter 10% liegt.

Seit Mitte der Neunziger gibt es an vielen schottischen Imbissbuden frittierte Marsriegel.

Gänsehaut kann auch im Rahmen der Totenstarre entstehen.

Liebe Grüße aus Miami!


Miami Secrets| Unsere Gangs | Wanted Ones | Gästebuch




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#246

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 02.11.2018 20:57
von The Vow
avatar

Endlich Wochenende! Endlich ist es wieder soweit, zwei Tage frei!
Wie verbringt ihr diese Tage? Unsere drei Vampir-Damen machen einen Wellness-Trip, um mal entspannen zu können! Leistet ihnen doch Gesellschaft?




Oder wollt ihr euch lieber einpacken & raus gehen wie unsere Theresa?
Ganz ehrlich, wer will das nicht? Außer vielleicht er hat heißen Kakao zuhause...




Wir hoffen, es geht euch allen gut und ihr könnt euer Wochenende genießen!
Wir machen uns jetzt wieder mal auf die Suche nach dem Rest unserer "Familien"!

Viele Liebe Grüße, das Team von The vow Always&Forever


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#247

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 04.11.2018 10:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar





Howdy ihr Lieben!

Wir hoffen sehr das Ihr die Halloween-Nacht ohne Schaden überstanden habt. Wie ihr seht sind wir noch immer wohl auf.
Wie gewohnt statten wir Euch heute einen Besuch ab und haben wieder tolle Dinge mit gebracht.

Etwas zum nachdenken
und tolle Musik aus unserer Jukebox ;)

Los geht´s ....



Denke daran, in widrigen Zeiten
ein ruhiges Herz zu bewahren.

~ Horaz ~



Let´s go Music ....

Maryland Jukebox 41#



In diesem Sinne wünschen wir Euch einen wundervollen Sonntag
und eine ganz tolle Woche! Mit hoffentlich ganz tollem Novemberwetter.

Helena

Enjoy your Life on countryside of Maryland


♦♦♦ zum Forum ♦♦♦


Hailey Thompson bedankt sich!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#248

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 04.11.2018 13:58
von THE RIVERS EDGE
avatar



Wieder ist eine Woche vorbei und wieder sehen wir uns dem verhassten Montag gegenüber... ABER keine Panik, es ist gerade mal 14 Uhr, der Sonntag bietet also noch genügend Zeit für viele tolle Aktivitäten! Wir wäre es zum Beispiel damit, einen Milchshakes mit seinen Freunden trinken zu gehen?



Okay, ich hätte ja mehr als einen Milchshakes für alle bestellt, aber hey, jeder wie er will!

In diesem Sinne wünschen wir euch noch einen schönen Sonntag, einen tollen Start in die neue Woche und weil mir gerade danach ist, lasse ich euch noch meinen Ohrwurm of the week da!



Liebe Grüße
das Team von The River's Edge


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#249

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 04.11.2018 14:14
von Matt Turner
avatar




Hallo Liebes Partnerforum!

Es ist Sonntag und um ehrlich zu sein, wir kommen kaum aus dem Bett.
Vielleicht war der ein oder andere Drink gestern auch zu viel,
ihr wisst schon, Hangover und so...
Wie geht es euch? Seid ihr topfit oder kämpft ihr auch noch mit
Folgen vom Samstag?




Wir wünschen euch auf jedenfall einen entspannten Sonntag.

Liebe Grüsse aus Toronto
wünschen Matt und Raya
Pages of Life


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#250

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 04.11.2018 17:45
von FOUR ONE FIVE
avatar

NATIONAL CANDY DAY



Süßigkeiten, wer liebt sie nicht? Schokolade, Gummibärchen, Schokoriegel, Kekse - hach da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen. Eigentlich wird ja gesagt, man soll nicht zu viel davon essen, aber wisst ihr was? Am heutigen Tag ist das doch total egal
Denn der Nationale Süßigkeiten Tag sollte gebührend gefeiert werden, und das so sehr, bis wir nur noch kugeln können. Heute darf also mal ganz getrost auf den Bikinikörper verzichtet werden und auch mal sündigen.

Also stopft euch ruhig die Bäuche voll und habt nen schönen restlichen Sonntag, spätestens wenn ihr realisiert, dass morgen ja Montag ist, landen die Süßigkeiten automatisch in eurem Mund.

_______________________________________________________________ Liebe Grüße vom #FOUR ONE FIVE-TEAM


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#251

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 04.11.2018 20:20
von Dreams in London
avatar







———————❖———————
„Worte sind die blassen Schatten vergessener Namen. Und wie Namen Macht innewohnt, wohnt auch Worten Macht inne. Mit Worten kann man im Geist der Menschen Feuer entfachen. Mit Worten kann man selbst dem hartherzigsten Menschen Tränen entlocken. Es gibt sieben Worte, die einen Menschen dazu bringen, dich zu lieben. Und es gibt zehn Worte, mit denen man den Willen selbst des stärksten Mannes brechen kann. Aber ein Wort ist weiter nichts als die bildliche Darstellung eines Feuers. Ein Name ist das Feuer selbst.“
———————❖———————

Den heutigen Gästebucheintrag möchte ich mit einem meiner liebsten Zitate aus Patrick Rothfuss' Königsmörder-Chronik beginnen, denn dieses Zitat passt nicht nur in diese so wunderbar verfassten Bücher hinein, es passt auch zu dem, was wir hier tun. Wir alle - jeder einzelne von uns - ist ein Jongleur mit Worten, ein Akrobat der Formulierungen und ein Künstler der Rhetorik. Mit nur wenigen Sätzen vermögen wir es, unsere Schreibpartner in Welten und Situationen mitzunehmen, die sich nur in unseren Köpfen abspielen, aber dadurch, dass wir sie zu Tastatur oder Papier bringen, werden sie lebendig und bekommen auf dem Blatt oder im Forum ein Zuhause für zukünftige Zeiten. Gemeinsam reisen wir durch unsere geteilten Vorstellungen und basteln Gebilde aus Geschichten, die sich fort und fortspinnen wie eine Uhr, die niemals stillsteht.
Das Schreiben ist wie ein Ausflug in eine Welt, in der wir Gott sind und in der wir das erzählen können, was uns auf den Herzen brennt. Mit Leidenschaft und dem oben genannten Feuer verfassen wir unsere Texte und bringen einen Funken von Magie in diese manchmal so triste Welt.
Wir sind es - die kreativen Köpfe, die Freigeister, die Träumer -, die der Welt in der wir leben ihren Zauber verleihen und durch unsere Augen erblühen die Farben in einem Spiel von Fantasie und einzigartiger Vorstellungskraft. Wir brauchen keine Runen, keine Zauberbücher oder Zauberstäbe um unsere Magie zu wirken, lediglich unseren Geist.
Und in diesem Sinne an dieser Stelle ein Lob an uns alle, dass wir dieses Gut, das uns gegeben wurde, so wunderbar zu nutzen wissen und nicht nur uns, sondern auch unseren Mitschreibern Freude ins Herz zaubern.

Danke an alle, die die zahlreichen Foren da draußen Tag für Tag mit ihrer Fantasie füllen und bereichern!


Schöne Grüße aus dem zauberhaften London,
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Ichabod Galloway | Bamidele Diallo

• DREAMS IN LONDON •

» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#252

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 04.11.2018 22:22
von NeS
avatar



Das Team vom Never Ending Secrets wünscht Euch noch schöne gemütliche Rest Stunden und einen guten Start in die neue Woche


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#253

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 05.11.2018 13:18
von Miami Secrets
avatar



Remember Remember The 5th Of November...

Na? Wer von euch weiß was den 5. November so besonders macht? Mal ein klein wenig Geschichte hier zur Abwechslung :D

Bonfire Night

Der Gunpowder Plot (deutsch Pulververschwörung, seinerzeit als powder treason, „Pulververrat“, bekannt) war ein Versuch britischer Katholiken, während der Parlamentseröffnung am 5. November 1605 den protestantischen König von England, Jakob I., seine Familie, die Regierung und alle Parlamentarier zu töten.

Die Verschwörung wurde von Robert Catesby geplant und von Guy Fawkes (eigentlich Guido Fawkes oder Guido Faux) ausgeführt. Die bekannten weiteren Verschwörer waren Thomas Wintour (Winter) und dessen Bruder Robert, Christopher Wright und dessen Bruder John, Thomas Percy, John Grant, Ambrose Rokewood, Robert Keyes, Sir Everard Digby, Francis Tresham und Robert Catesbys Diener Thomas Bates.

Dem Gunpowder Plot gingen einige andere Versuche voraus, den englischen König zu ermorden. Fawkes und seine Mitverschwörer versuchten, am Dienstag, den 5. November 1605 (jul. Kalender) während der dann stattfindenden Parlamentseröffnung durch den König das in gemeinsamer Sitzung versammelte Ober- und Unterhaus im Palast von Westminster in London in die Luft zu sprengen. Zu diesem Anlass waren nicht nur alle Parlamentarier, sondern auch die gesamte Königsfamilie zugegen und wären mit einem Schlag ausgelöscht worden. Für die Sprengung wurden rund 2,5 Tonnen Schießpulver in den Kellern des Gebäudes deponiert (daher auch die englischen Bezeichnungen „powder treason“ und „gunpowder plot“ für das Attentat).

Der katholische Lord Monteagle erhielt vor dem geplanten Anschlag einen Brief, der ihm empfahl, sich unter einem Vorwand von der Parlamentseröffnung fernzuhalten, da das Haus „einen Schlag erhalten“ werde. Dieses Schreiben wurde an die Behörden weitergereicht. Fawkes und der eingelagerte Sprengstoff wurden vom Friedensrichter Thomas Knyvet am Morgen des 5. November bei einer Inspektion der Keller unter dem Parlament entdeckt. Unter der vom König persönlich angeordneten Folter gestand Fawkes seine Tat und gab seine Mitverschwörer an, die sofort verhaftet wurden. Vier von ihnen starben bei der Festnahme durch Sir Richard Walsh, den High Sheriff von Worcestershire, am 8. November 1605 in Holbeche House: Robert Catesby, Thomas Percy, Christopher Wright und John Wright. Robert Catesby und Thomas Percy wurden dabei gleichzeitig von derselben Kugel aus der Muskete von John Streete von Worcester erschossen.

Am 30. Januar 1606 wurden Sir Everard Digby, Robert Wintour, John Grant und Thomas Bates vor dem westlichen Ende der St Paul’s Cathedral hingerichtet. Die Delinquenten endeten erhängt, ausgeweidet und gevierteilt: Sie wurden bis zur Bewusstlosigkeit gehängt, danach wurden ihnen die Gedärme herausgerissen und die Körper gevierteilt. Am nächsten Tag starben im alten Palasthof von Westminster Thomas Wintour, Ambrose Rookewood, Robert Keyes und auch Guy Fawkes.

Nach Berechnungen von Wissenschaftlern hätte die angesammelte Menge von Sprengstoff ausgereicht, alle Gebäude im Umkreis von einem Kilometer zu beschädigen und auf jeden Fall den gesamten Westminster-Palast zu zerstören.

Unklar ist bis heute die Rolle von Lord Monteagle. Einige Historiker gehen davon aus, dass er der Verschwörung angehörte und seine Mitwisser verriet.

Die Aufdeckung des geplanten Attentats verhinderte eine Re-Emanzipation des katholischen Glaubens in England für weitere 200 Jahre, bis zur Katholikenemanzipation ab dem späten 18. Jahrhundert. Die Bedeutung dieser Ereignisse ist vor dem Hintergrund der weiteren Entwicklung Großbritanniens nicht zu unterschätzen.

Bis heute ist in Großbritannien dieses gescheiterte Attentat nicht vergessen. Man feiert jedes Jahr am 5. November das Scheitern des Komplotts mit einem Straßenumzug in der Guy Fawkes Night, bei dem eine Guy-Fawkes-Puppe verbrannt wird und Feuerwerke entzündet werden. Sie wird auch Bonfire Night oder Fireworks Night genannt. Dazu gibt es auch ein populäres Gedicht:

Remember, remember the fifth of November,
gunpowder, treason and plot,
I know of no reason why gunpowder treason
should ever be forgot.
Guy Fawkes, Guy Fawkes,
’twas his intent
to blow up the King and the Parliament.
Three score barrels of powder below,
Poor old England to overthrow:
By God’s providence he was catch’d
With a dark lantern and burning match.
Holloa boys, holloa boys, make the bells ring.
Holloa boys, holloa boys, God save the King!
Hip hip hoorah!

Da beim Abbrennen der Feuerwerke immer wieder Menschen verletzt wurden, wurde 2004 speziell zu diesem Zweck ein neues Gesetz geschaffen, die Fireworks Regulations.

Bis heute durchsuchen die Yeomen of the Guard die Keller unter den Houses of Parliament vor der jährlichen Parlamentseröffnung durch den regierenden Monarchen


Quelle




Einen schönen 5. November wünscht euch das Team aus Miami!


Miami Secrets| Unsere Gangs | Wanted Ones | Gästebuch




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#254

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 05.11.2018 14:35
von a Song of Ice and Fire
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#255

RE: Gästebuch 2018

in Everything for our Neighbours 07.11.2018 08:48
von Maya Drake
avatar

Hallöchen liebe Partner (h)

Ich habe ja heute Morgen wirklich schon überlegt, meine Koffer zu packen
und spontan von Mexiko nach Schweden auszuwandern.
Allerdings nur für den heutigen Tag, denn die Schweden feiern heute den
Tag des Kladdkaka (h)
Ja auch ich habe zuerst nur Bahnhof verstanden, bis ich herausgefunden habe,
dass es sich dabei um den Tag des Schokokuchens handelt!

[rahmen2]https://f3.blick.ch/media/7901177-161/ezgif-1-b505026d07.gif[/rahmen2]


Neben meiner Leidenschaft für Peperonipizza, kann man mich auch
mit einem guten Stück Schokokuchen schwach machen. Ja ich bin eben ganz eindeutig
nicht die Frau für Schmuck und Blumen. Aber das hat jemand schon ganz schnell gelernt hier^^

Aber nun wünsche ich euch einen wunderschönen Sonnigen Tag des Kladdkaka
und gehe mir selbst ein Stück gönnen. Immerhin hat mich Mili ja mit einer Torte beworfen :D


Euer Wirbelwind Maya
vom Adventure Team (h)


[rahmen2]http://i99.beon.ru/78.media.tumblr.com/f707f1d587e6806b1f8dce27a49208b6/tumblr_p4lfpjdhim1u1qur3o4_400.gif[/rahmen2]
Nach Mexiko bitte hier entlang!
Vermisste Personen...




nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mira Johnson
Besucherzähler
Heute waren 14 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 33 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 441 Themen und 17277 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:
Adam De Luca, Caitlyn Turner, Emma De Luca, Jake Hastings, Vincent Lear
Besucherrekord: 66 Benutzer (02.08.2018 04:23).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0