DASBasic05a4df88128ba817.png

DASTeam.png

DASWanteds.png

Benton Hill, ein kleines Städtchen im Bundesstaat Maine. Gegründet durch den Zusammenschluss der Gemeinden Willow Hills und Benton Heights liegt die Kleinstadt zu beiden Seiten des Willow Creek, der in den Atlantik mündet und umgeben vom Willow Hills National Forest. Geschichtlich gesehen ein zentraler Punkt der Kolonialisierung, hadert die Stadt meist ein wenig mit dem Zeitgeist, blieben doch viele Ansichten veraltet. Gegründet im 15. Jahrhundert waren die Gemeinden Willow Hills und Benton Heights, im heutigen Bundesstaat Maine, lange Zeit verfeindet. Während sich auf der Nordseite des Willow Creek die englischen Besatzungen unter dem französischen Kommandanten George Moreau niederließen, besiedelten italienische Einwanderer die Südseite. Viele Jahre versuchten die Europäer in der neuen Welt Fuß zu fassen, arbeiteten bis zu einem gewissen Punkt sogar zusammen am Aufbau der jeweils anderen Stadt. Jedoch wuchs mit der Einwohnerzahl und dem Land, dass dazugewonnen wurde auch die Rivalität, bis es schließlich in einer Art Bürgerkrieg ausartete. Die Kämpfe reichten bis ins 19. Jahrhundert und konnten nur durch einen politischen Beschluss beigelegt werden, der den Frieden zwischen den Städten gewährleisten sollte. Im Endeffekt sorgte er nur für eine Art kalten Krieg, angefacht durch die Bürgermeister der Stadt selbst. Die Übergriffe zwischen den Bewohnern selbst nahmen ab, aber dennoch gab es Vorfälle die den Hass weiterbestehen ließen. Erst ein weiterer Beschluss der Bundesregierung im Jahr 1989 sorgte für einen Waffenstillstand und auch dafür, dass beide Städte zu einer wurden. Die Gemeinde Benton Hill war gegründet. Die sich derzeit im Wahlkampf befindliche Stadt, könnte dennoch gespaltener nicht sein. Auf der einen Seite kandidierte der politisch engagierte Andrew De Luca, ein Sympathisant in seinen Reihen, wenn auch beeinflusst durch die Macht seiner Familie. Auf der anderen Seite dieser politischen Fehde steht Matthew Hastings, ehemaliger Polizist und nun auf Drängen seiner engsten Vertrauten im Wahlkampf involviert.





Wir wünschen allen Membern und Gästen einen fröhlichen ersten Advent <3


An Aus

#1

my Saviour and true Love

in Love/Affair 03.12.2018 19:04
von Nathanael De Luca • 1.900 Beiträge

Ihr sucht eure Freunde, Familie, Kollegen, Feinde, Affären? Dann könnt ihr diese Vorlage nutzen, um eure sie zu finden.




•Name, Alter, Geschlecht & Sozialer Rang meines Charakters•*
• Nathanael De Luca, 20 Jahre, männlich [ ] Unterschicht [ x] Mittelschicht [ ] Oberschicht [ ] VIP •
Als VIP gelten Schauspieler, Sänger und andere Berühmheiten.


•Avatar•*
• Austin Butler •


•Berfusleben•
• [ ] Schüler [ x] Student [ ] Arbeitsnehmend [ ] Selbstständig [ ] Familienunternehmen [ ] High Society [ ] VIP [ ] Arbeitslos [ ] Nichts davon •

•Fakten zum Charakter•
Hallo, mein Name ist Nathanael, doch man nennt mich nur Nael, es sei denn, man ist sauer auf mich, dann wird der ganze Name benutzt. Ich wurde als jüngstes Kind meiner Eltern geboren und hatte an sich eine ganz gute Kindheit. Meine Eltern haben uns ein gutes Nest gebaut, mit viel Liebe und Wohlstand. Als Nesthäckchen hatte ich eine besondere Bindung zu meiner Mom... ja, ich war ein Mamakind ohnegleichen. Meine Geschwister haben sich da recht viel ausgelassen über den Fakt, aber mich hat es nicht gestört. Zu meinen Geschwistern hatte ich ein gespaltenes Verhältnis. Mit manchen kam ich gut aus, mit anderen wiederum nicht.

In der Schule erkannte man schnell mein Talent für das geschriebene Wort und die Künste. Ich liebte es zu malen und zu musizieren. Dies tu ich auch heute noch. Freunde hatte ich wenige aber dafür waren sie loyal. Die Beziehung zu meinem Dad wurde immer schwieriger, je älter ich wurde. Ich denke er kam mit meiner Art nicht klar und als ich im Alter von 13 Jahren meinte, dass ich lieber Jungs mag, war es aus. Er sprach kaum noch mit mir und ich hatte nur noch meine Mom und meine Lieblingsschwester Emma. Doch diese 13 verfolgt mich... meine Mom starb als ich so alt war und alles änderte sich. Ich zeigte meine Trauer nicht, was viele verwunderte, da ich so an ihr hang. Ich fraß alles in mich rein. Begann mich selber zu verletzen und fing das Rauchen an.

Ich suchte die Falschen Leute auf und vernachlässigte die Schule. Alles machte keinen Sinn mehr. Ich war mehr bei meinen „Freunde“ als daheim.
Als ich 16 war versuchte ich mir das Leben zu nehmen, weil eben nichts mehr Sinn machte und das war der Zeitpunkt für meinen Vater, mich loszuwerden. Er stopfte mich in eine Anstalt und da bin ich nun seit drei Jahren. Ich wurde als manisch depressiv und schizophren mit einer Abhängigkeit zu Alkohol diagnostiziert... ob das so ist, keine Ahnung, aber ich weiß eines... für mich macht immer noch nichts Sinn... mein Leben ist nicht existent in meinen Augen, egal was alle mir einreden wollen.


•Wie ich schreibe•*
•In welcher Perspektive und länge schreibst du? BESCHREIBE! *•
POST VON DIR HIER EINFÜGEN






•Name, Alter, Geschlecht & Sozialer Rang deines Charakters •*
• Das könnt ihr euch alles aussuchen, jedoch sollte er älter sein und Therapeut von Beruf sein [ ] Unterschicht [ ] Mittelschicht [x ] Oberschicht [ ] VIP •

•Avatar•*
• Manu Bennett •

Wurde der Avatar reserviert? - Nein

•Berfusleben•
• [ ] Schüler [ ] Student [ ] Arbeitsnehmend [ x] Selbstständig [ ] Familienunternehmen [ ] High Society [ ] VIP [ ] Arbeitslos [ ] Nichts davon •
Therapeut


• Gemeinsame Vergangenheit•
Deine Vergangenheit ist mir nicht bekannt. Alles, was du vor unserem Zusammentreffen erlebt hast, kannst du dir komplett aussuchen. Du bist jedoch mein Therapeut und warst von mir am Anfang nicht wirklich angetan. Doch du hast deinen Job gemacht und mehr nicht. Doch je länger wie uns kannten, desto verschwommener wurde das Band von Patient und Therapeut und mehr und mehr zeigte sich mehr wie eine Freundschaft. Ab und zu hast du mich bei dir übernachten lassen, hast mir zugehört und warst einfach da, wo andere es einfach nicht konnten, weil ich sie nicht an mich heran gelassen hab. Du hast ein Talent dafür, dass ich mich öffne und keine Angst habe schwach zu sein. Du bist da, egal wann und egal wo und ich bin es für dich ebenso. Wir ergänzen uns und das stärkt uns als Team, als Lover.


•Ideen zum Charakter•
Er ist ein guter und herzlicher Mensch, der jedoch selten seine Gefühle nach außen trägt. Es ist schwer ihn wirklich zu verstehen und ihn richtig zu kennen. Er hat Geheimnisse, welche sein Erscheinen bestimmen. Ein kleines Mysterium, wenn man es so sagen kann.


•Probepost•*
•einen kleinen Probepost hätte ich gerne, jedoch ist das nicht von Nöten, wenn die Bewerbung aussagekräftig ist.•



Vincent Lear behält das im Auge!
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Jake Hastings

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: James Montgomery
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 40 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 419 Themen und 12981 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Caitlyn Turner, Emma De Luca, Hailey Thompson, Jake Hastings, James Montgomery, Shawn McKenzie
Besucherrekord: 66 Benutzer (02.08.2018 04:23).

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1